Sonntag, 19. September 2010

iiihhhhhhh!!!!!!!!!!!!!

Ich bin ein richtiger "Angsthase" was Insekten und so betrifft. Alles was kreucht und fleucht das kann gar nix, da stellt sich bei mir jedes Haar auf!!!!

Aber mal zum Anfang, mein Freund kommt vom Garten rein, setzt sich neben mich wir reden ein bisschen, da hab ich aber nix gesehen, er sitzt neben mir, ich will gerade was sagen und sehe dabei zu ihm hinüber und was seh ich da ...................... ihhhhhhhhhhhhh

Sitzt auf seiner Schulter eine GROSSE GOTTESANBETERIN *ihhhhh* ich gleich aufgesprungen und gestottert. Mein Freund kennt sich nicht aus, eh klar bei meinem gestottere. Ich erklär ihm dann das eine fette Gottesanbeterin auf seiner Schulter sitzt.

Der Bruder meines Freundes war im Garten, den hab ich gleich mal reingerufen das er sie wegnimmt (er liebt Insekten und Pflanzen). Er war gleich hellauf begeistert so eine zu sehen und "anzugreifen" seit langem wollte er schon mal in freier Natur eine finden. Naja nun hat er eine gefunden. Nachdem er mir gesagt hat das die Springen und Fliegen können hab ich gleich mal meinen Abstand erhöht zu dem Tier. Zuerst mussten mal ganz viele Fotos gemacht werden, dann durfte sie auf seine Hand ;o) Hübsch ist sie ja irgendwie, aber in der Wohnung oder in meiner Nähe hat so ein Tier nix verloren *ggg*

Sie wurde nach einem aufgiebigen Fotoshooting im Garten wieder ausgesetzt. Und man hofft auf Nachwuchs (ich ja nicht, aber die Männer)!

Ich wusste ja nicht das es in Österreich Gottesanbeterinnen gibt. Aber nun hab ich in ganz ECHT eine Schönheit gesehen. Aber ich muss dieses Erlebnis nicht allzuoft haben!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ooohhh, ist die schön :O)

ich wußte gar nicht das es hier freilebende gibt.

aber sie hat sicher mehr angst vor dir als du vor ihr ;O)

LG
Yvo

Alex H. hat gesagt…

voll schön... aber ich wär auch zuerst total erschrocken LACH. wusste echt nicht, dass die tierchen hier in europa auch rumdüsen, also ich mein in mitteleuropa.

bussi,

alex

PokSa hat gesagt…

Also ich muss auch keine haben. Aber irgendwie dürften sie sich den Weg nach Europa gesichert haben. Hatte ja auch erst eine bei mir (auf der Badewanne). *g*
lg Sandra

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

so ein riesiges Tier ... hui*

bussi - renate

Anonym hat gesagt…

nu,so ein erlebnis hatte ich auch vor D urlaub ;) hab grad im garten was geschnibbelt und da merkte ich an meinen knien ein zwicken und dachte "häh?" ...naja, guck ich ins gras...und da krabbelt an mir ebenfalls einegottesanbeterin vorbei - ebenfalls laaaaange beäugt und fotos geschossen...und hab sie dann weiterziehen lassen ;) kann dir ja mal bei der nächsten gelegenheit fotos schicken ;) unsere war übrigens auch grad rächtig ;) susi (keks)