Sonntag, 31. Januar 2010

tilda lässt grüßen

Ich glaube mich hat der nächste Virus erwischt. Tilda-Nähen.... Ok ich muss sagen es ist mein ERSTES NÄHWERK seit der Schule und es ist nicht besonders. das kleine Vogerl ist nicht so schön geworden und viele Tilda-Näherinnen werden nun sicher denken "naja" aber ich bin ja grad am anfang und am üben. ich muss aber auch sagen das ich von hand genäht habe, ich glaube aber ich werde mir von schwiemu die nähmaschine ausborgen das geht sicher schneller und dauert keine stunden bis man fertig ist.


Vielleicht schaff ich ja auch mal ein wirklich schönes tilda-nähwerk, aber das wird sicher noch lange dauern, bis dahin müsst ihr euch mit meinen Tilda-nähversuchen zufrieden geben ;o)

wie man sieht war ich auch so intelligent das ich natürlich nix zum aufhängen angenäht habe...tja klein betty muss noch viel lernen *ggg*

Kommentare:

Sandra P hat gesagt…

Hey, das Vogerl ist aber gut geworden. Also mein Kompliment, wenn Du das tatsächlich mit der Hand genäht hast. Bin schon auf die weiteren Versuche gespannt. Und wenns kein "Hängerchen" hat, dann muss es wohl im Körbchen bei den Ostereiern sitzen. ;)
lg Sandra

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

Hi, wow hut ab, schaut wirklich super aus :-) viel spaß weiterhin freu mich auf mehr werke. bussal Re

Kerry's Bastelquatsch hat gesagt…

ein süßes vögelchen haste gewerkelt. also, aus dem nähen bin ich schon seit jahren raus, ich glaub nicht, dass mein erster versuch so gut werden würde.

lg kerry

Baehrdie hat gesagt…

Boah, wann hast du DAS denn noch gemacht?????????
Also, ich möchte bitte die Erdbeeren und Fliegenpilze haben, das fandest du ja eine klasse Deko. ;o)
Dafür kriegst den Pingu zum Hängen und die Katzen. Guter Tausch??

;o)

Voll schön geworden!!!

[][][][][]

Baehrdie hat gesagt…

Vögelchen mag ich nun auch haben, aber mindestens 5 :o)

:o)))))

[][][][][]